logo2

Unser Schulgarten

Im Schulgarten sollen die Kinder die freud- und lustvolle Bewegung erleben können.

In der aktiven Zone ist Platz  für Bewegungs- und Gruppenspiele. Diese Flächen sind vielfältig und von vielen Gruppen gleichzeitig nutzbar.

Aber auch Räume für intensive Wahrnehmung wie Wasser, Sand, Duftinseln, Naschhecken, ein Fuß-Fit-Garten, ein Insektenhotel und Ähnliches sind zu finden.

Pausen sollen Erholungsphasen darstellen, in denen für kurze Zeit der Rückzug aus der großen Gruppe möglich ist.

Dafür gibt es geschützte Nischen, Ecken, Sitzbereiche, in denen man für kurze Zeit die Seele baumeln lassen kann.

Der Fuß-fit-Garten wurde im Frühjahr 2010 von der Gärtnerei Winkelbauer anlässlich des 20jährigen Jubliläums zur Verbesserung der Fußgesundheit unserer Kinder gespendet.

Im Sommer 2012 wurde der Ballspielplatz feierlich eröffnet.
Die Finanzierung erfolgte mit Hilfe einer Bausteinaktion und zahlreicher von der Schulgemeinschaft organisierten Veranstaltungen.
So steht den Kindern auch nach Regenfällen ein Platz zum Spielen zur Verfügung. Die Slackline wird von Groß und Klein gerne benützt.

Das nach den selbstentworfenen Plänen gestaltete Nützlingshotel ist eine wertvolle Ergänzung für den naturnahen Unterricht.

Die naturnahe Gestaltung ermöglicht auch eine vielfältige Nutzung des Gartens im Rahmen des Unterrichts.
Aber auch bei den Festen und Feiern erfreut er sich großer Beliebtheit.

Im Sommer 2012 wurde der Schulgarten beim Wettbewerb der Österreichischen Gartenbau-Gesellschaft "Schulgärten und Kindergartengärten - Gärten für Kinder in   pädagogischen Einrichtungen" mit dem Preis für den 5. Platz österreichweit ausgezeichnet.

Joomla Template by Joomla51.com